2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen, Aarau

Der Bauplatz war Bestandteil der Osterrieth-Planung, als Aarau kurzfristig als Hauptstadt der Helvetik nationale Identität anstrebte. Ursprünglich war das Areal als Parkanlage in der Zeile der Laurenzenvorstadtbebauung angelegt und als einheitliches vis-à-vis zur Kaserne wie ein "Fenster zur Juralandschaft" disponiert. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte die Zweiteilung der Parzelle und der Neubau des markanten Eckhauses mit der rückwärtigen Weinhandlung. Eine weitere Abparzellierung und kleinteilige Anbauten verunstalteten die ursprüngliche Grosszügigkeit und prägten die Stimmung eines an dieser Lage nicht adäquaten Hinterhofes.
Die Chance des Neubauens wurde nun genutzt, die heikle städtebauliche Lage zu bereinigen: der markante, zurückversetzte Baukörper belässt der Laurenzevorstadt den Vorrang und begrenzt gleichzeitig zur Lndschaft und zum Flussraum nach Norden die städtische Bebauung. Der Abbruch der bestehenden westlichen Grenzbauten bindet den Vorplatz zur Weinhandlung und der Stadtgarten zusammen - der Stadtraum der Weinhandlung und der Garten wirken als stadträumliche Einheit und erzeugen ein neues staädtisches Ambienete. Eine geplante Erweiterung nach Westen mit Stadtwohnungen wid beide Parzellen wieder städtebaulichen Ensemble vereinen.
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/1_(thumbnail).jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann1.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann2.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann3.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann4.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann5-low.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann8-low.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/hartmann8.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/Laube 3 1-2.jpg
tl_files/z-arch_projekte/2001, Weinhandlung und Stadtwohnungen/Laube gross.jpg